Grundschulbetreuung

 

Die Grundschulbetreuung befindet sich unter dem Dach des Schulgebäudes in insgesamt 3 verschieden ausgestatteten Räumen. 40 Kinder finden dort Platz zum Spielen, Lesen und Entspannen.

Morgens um 7.00 Uhr nimmt eine der pädagogischen Fachkräfte die ersten Kinder in Empfang. Die Kinder bauen, basteln oder spielen zusammen, bis um 7.45 Uhr das gemeinsame Frühstück beginnt.

So gestärkt werden die Kinder in den Unterricht entlassen. Ab 11.35 Uhr (nach der 4. Schulstunde) kommen die ersten Kinder wieder in die Betreuung, da für sie der Unterricht vorüber ist. Um 12.30 Uhr kommen die nächsten Kinder. Von Montag- Freitag nach dem Vormittagsunterricht sind die Betreuerinnen zu zweit. Sie gehen mit den Kindern nach dem Unterricht zum Essen in die Mensa. Nach dem Essen gehen einige Kinder nach Hause, die anderen werden bis 14.20 Uhr (freitags bis 14:00) betreut.

Frau Ilse, unsere Leiterin des Ganztagsbereichs, führt die Spätbetreuung täglich bis 17.00 Uhr. Hier können nur Kinder angemeldet werden, die auch in der Ganztagsschule sind.

Die Grundschulbetreuung an der Herderschule ist ein Angebot des Amts für Bildung, Erziehung und Betreuung der Stadt Esslingen. Das Angebot ist kostenpflichtig und eine Anmeldung ist erforderlich. Die Formulare dazu erhalten sie direkt bei Frau P. Dietrich oder bei Frau Ilse an der Herderschule oder im Behördenzentrum, Beblinger Str. 1 und 3, 73728 Esslingen, bei Frau Unden.

 

Seitenanfang

 

   

   
© Herderschule, Esslingen am Neckar
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok